MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben

MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben

Unsere Klinik steht für eine fachübergreifende und ganzheitliche Behandlung: Neben körperlichen Beschwerden berücksichtigt die Therapie stets auch psychische und soziale Aspekte.

Interdisziplinäres Therapiezentrum

Gesamte Versorgungskette aus einer Hand

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben ist ein interdisziplinäres Rehabilitationszentrum mit den Fachbereichen

Unsere Klinik steht für eine fachliche Verknüpfung aller Abteilungen und eine enge Zusammenarbeit mit anderen Kliniken, Arztpraxen und Versorgungseinrichtungen. Damit können wir auch Patienten mit vielschichtigen Beschwerden und Mehrfacherkrankungen bestmöglich behandeln.

Als eine von allen Kostenträgern gemäß § 111 SGB V anerkannte Rehabilitationsklinik bieten wir sowohl stationäre als auch teilstationäre und ambulante Rehabilitationen an.

Durchgängige Behandlungskette

Ein besonderer Vorteil für unsere Patienten ist eine durchgängige Behandlungskette: Die Versorgung kann am MEDICLIN-Standort in Bad Düben aus einer Hand erfolgen (sog. integrierte Versorgung):

  1. von der ersten Vorstellung im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ),
  2. über eine klinische/stationäre Behandlung im MEDICLIN Waldkrankenhaus,
  3. eine anschließende Rehabilitation im MEDICLIN Reha-Zentrum
  4. bis zur Anschlussversorgung, die wieder im MVZ möglich ist.

Landschaftlich reizvolle Lage

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben liegt inmitten des Naturparks Dübener Heide. Der zum Klinikgelände gehörende weitläufige Kurpark bildet einen harmonischen Übergang in das angrenzende ausgedehnte Waldgebiet.

Unsere Schwerpunkte

Orthopädie:

  • medizinisch anspruchsvolle Anschlussheilbehandlungen unmittelbar nach Operationen und Unfällen
  • Rehabilitation bei akuten und chronischen orthopädischen Erkrankungen
  • Betreuung durch ein interdisziplinäres Team
  • Berücksichtigung psychischer und psychosozialer Einschränkungen
  • ganzheitliche Diagnostik und Therapie bei Osteoporose
  • Rehabilitation nach Gelenkersatzoperationen und nach traumatologischen Eingriffen, prothetische Versorgung von Patienten nach Gliedmaßenamputationen
     

Neurologie:

  • rehabilitative Behandlung des gesamten Spektrums neurologischer Erkrankungen (neurologische Behandlungsphasen C und D)
  • Rehabilitation nach einem Schlaganfall: Dabei berücksichtigen wir neben den körperlichen auch psychische und soziale Aspekte der Gesundheit und setzen dafür einen interprofessionellen Behandlungsansatz um: Experten aus unterschiedlichen Bereichen behandeln den Patienten als Team.
  • ausführliche Diagnostik des Sehvermögens entsprechend der FeV (Fahrerlaubnisverordnung)

Kardiologie:

  • Nachbehandlung von Herzinfarktpatienten
  • Rehabilitation von am Herzen und an den Gefäßen operierten Patienten
  • Mitbehandlung von typischen Begleiterkrankungen
  • ganzheitliche Behandlung gemäß aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen

Ihre Rehabilitation

Wiederaufbau körperlicher und mentaler Leistungsfähigkeit

Ein Unfall, eine schwere Erkrankung oder eine Operation können Kräfte und Lebensmut rauben. Während Ihrer Rehabilitation entwickeln wir mit Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihre körperliche und mentale Leistungsfähigkeit Schritt für Schritt zurückgewinnen können. Dafür wirken bei Ihrer Therapie Spezialisten aus unterschiedlichen Bereichen zusammen.

Umfassendes Gesundheitsmanagement

Unser Behandlungsziel ist die Wiederherstellung und Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Wir behandeln nicht nur Funktionsstörungen und deren Auswirkungen, sondern betrachten den Menschen in seiner Ganzheit.

Darauf konzentrieren wir uns:

  • Reduzierung von Gesundheitsstörungen und -schäden
  • Aktivierung von Ressourcen
  • Erarbeitung von Problemlösungsstrategien
  • Wiedereingliederung in Familien- und Berufsleben
  • Eindämmen von Gesundheitsschäden
  • Erreichen einer optimalen Selbstständigkeit in Alltagsfunktionen
  • Vermittlung einer gesunden und bewussten Lebensführung
Berufliche Wiedereingliederung

Ein wichtiges Rehabilitationsziel ist die soziale und berufliche Wiedereingliederung. Wir bieten ein spezielles Konzept der Medizinisch-beruflich-orientierten Rehabilitation (MBOR) an. MBOR ist eine Ergänzung zur klassischen Rehabilitation. Die Therapieziele orientieren sich dabei an den Anforderungen der Arbeitswelt. Dazu gehören beispielsweise ein spezielles Arbeitsplatztraining oder Übungen zur Stressbewältigung und zur Konfliktlösung am Arbeitsplatz.

Patientenbetreuung im Team

Während Ihres Klinikaufenthalts betreut Sie ein erfahrenes und motiviertes Team aus Ärzten, Psychologen, Therapeuten, Pflege- und Servicemitarbeitern. Für Ihren Rehabilitationserfolg erarbeiten wir einen auf Sie abgestimmten Behandlungsplan. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf einzelne Krankheitssymptome, sondern berücksichtigen sowohl Ihre körperlichen, psychischen und sozialen Bedürfnisse.

Präzision in der Planung

Auf Grundlage der Krankheitsgeschichte und Diagnostik erarbeiten wir für jeden Patienten individuelle Therapieziele. Dabei berücksichtigen wir sowohl körperliche, psychische und soziale Faktoren, zum Beispiel das berufliche Umfeld und die häusliche Lebenssituation. Dieses Therapieprogramm überprüfen wir regelmäßig und passen es an die Bedürfnisse des Patienten an. Dabei arbeiten wir in der Klinik mit einem modernen computergestützten Therapieplanungs-System.

Kooperationen

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben steht für eine enge Vernetzung in der Region mit unterschiedlichen Leistungserbringern im Gesundheitswesen. Ziel ist eine bestmögliche Qualität und Wirksamkeit in der Patientenversorgung.

Ausgewählte Kooperationspartner:

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben steht für:

interdisziplinäre Versorgung
landschaftlich attraktive Lage
umfassendes Gesundheitsmanagement
durchgängige Behandlungskette
Betten 0
Mitarbeiter 0
Patienten jährlich 0

Weitere Informationen zum Download

Wie Sie uns kontaktieren können

Kermit Behnisch

Kermit Behnisch

Kaufmännischer Direktor

Dipl.-Med. Stefan Rudloff

Dipl.-Med. Stefan Rudloff

Chefarzt der Fachklinik für Orthopädie

Dr. med. Guido Waldmann

Dr. med. Guido Waldmann

Chefarzt der Fachklinik für Neurologie

Nikolay Kolev

Nikolay Kolev

Chefarzt der Fachklinik für Kardiologie

Susann Hahn

Susann Hahn

Leitung Patientenverwaltung

Ina Liebmann

Ina Liebmann

Therapieleitung

Nico Koch

Nico Koch

Pflegedienstleitung